Nein = Nein! Möglichkeiten der Prävention von sexualisierter Gewalt in Schule und Hort.

Veranstaltung auf Anfrage

Ziel:

Im Ergebnis der Fortbildung verfügen Sie über (vertiefendes) Wissen zu Möglichkeiten der Prävention von sexuellem Missbrauch in Schule und Hort. Mögliche Unsicherheiten in der Thematik werden im kompetenten Fachaustausch beseitigt.

Zielgruppe:

  • Pädagogen aller Schularten

Inhalte:

  • Grundlagen zu sexualisierter Gewalt und sexuellem Missbrauch an Kindern und Jugendlichen
  • Wahrnehmung von Signalen, Symptomen und Folgen sexuellen Missbrauchs
  • Täter*innenstrategien und Dynamik bei sexuellem Missbrauch
  • Was tun wenn? – Konkrete Handlungsmöglichkeiten bei vermuteter oder bestätigter sexueller Gewalt
  • Prävention als Erziehungshaltung
  • Umsetzung im Arbeitsalltag: Prävention konkret mit Kindern und Jugendlichen für Pädagogen in Schule und Hort
  • Selbstfürsorge als Baustein

Teilnehmerzahl:

20 Teilnehmer, Mindestteilnehmerzahl: 12

Dozenten:

  • Antje Schulz, Schlupfwinkel Weißwasser e.V.
  • Diana Mehmel, Schlupfwinkel Weißwasser e.V.

Anmeldungen bis 14 Tage vor der Veranstaltung möglich.

Teilnehmerbeitrag:

kostenfrei

Veranstaltungsort:

Stadtbibliothek Görlitz
Jochmannstraße 2-3
02826 Görlitz

Lade Karte …

Anfrage

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an Anja Schindhelm (anja.schindhelm@lsj-sachsen.de).